Skip to main content

 
 

WeinEssenTV

Der Gastwirtschaftsprüfer besucht das Willems

Film: ©2017  WeinEssenTV | sparda-sw.de

www.Allgemeine-Zeitung.de

Nachrichten Mainz
14.05.2016

Die tolle Oma Lotte

KLEIN-WINTERNHEIM - Mein Freund und ich wollen uns mal wieder einen schönen Abend machen und lecker essen gehen. Seit April dieses Jahres gibt es ein neues Restaurant in Klein-Winternheim: „Oma Lotte & die Jungs“. Hört sich vielversprechend an, das möchten wir gerne einmal testen. Das Lokal sieht von außen schon mal richtig gut aus, wir sind nun sehr gespannt, was uns innen erwartet.

Von Kristin Heehler

Weiterlesen

www.Rheinhessenliebe.de

Rheinhessen
 

Tolle Lotte in Klein-Winternheim

Herr Rheinhessenliebe und ich wollen uns mal wieder einen schönen Abend machen und lecker essen gehen. Seit April diesen Jahres gibt es ein neues Restaurant in Klein-Winternheim: Oma Lotte & die Jungs. Hört sich vielversprechend an, das möchten wir gerne einmal testen.

Das Lokal sieht von außen schon mal richtig gut aus, wir sind nun sehr gespannt, was uns innen erwartet. Im Flur entdecken wir eine voll belegte Wäscheleine – irgendwo muss Oma Lotte ja schließlich ihre Kittelschürze aufhängen.

 

Weiterlesen


www.Allgemeine-Zeitung.de

Klein-Winternheim
18.04.2016

Über allem schwebt „Oma Lotte“

GASTRONOMIE Im früheren „Chez Pierre“ in Klein-Winternheim gibt es bald Deftiges von den Ex-Beichtstuhl-Inhabern

KLEIN-WINTERNHEIM - In der Hauptstraße 48 hat sich Manches getan in den vergangenen Wochen. So wie das Haus die Fassadenfarbe gewechselt hat, ist auch das Innere verändert. Seit Anfang Januar sind die beiden Gastronomen Wolfgang Heck und Maik Gimpel – seit 15 Jahren in Klein-Winternheim zuhause – damit beschäftigt, das ehemalige „Chez Pierre“ nach ihren Vorstellungen zu verändern.

Von Gisela Zurmühlen

Weiterlesen


www.Allgemeine-Zeitung.de

Nachrichten Mainz
16.03.2016

 

Ex-Beichtstuhl-Wirte eröffnen im April in Klein-Winternheim - Nachfolger in Mainzer Altstadt steht fest

MAINZ/KLEIN-WINTERNHEIM - Ende 2015 haben sich Wolfgang Heck und Maik Gimpel aus der Altstadt verabschiedet – vor allem mit einem freudigen Auge. Denn es geht für die beiden Gastronomen, die lange Jahre den „Beichtstuhl“ in der Kapuzinerstraße hatten, schon bald weiter. Seit Wochen sind sie in Klein-Winternheim, in ihrer neuen Wirkungsstätte, am Umbauen. Das ehemalige „Chez Pierre“ in der Hauptstraße 48, in dem Pierre und Murielle Stadelmann zuletzt ihre Gäste bekocht hatten, wird zur „Oma Lotte“. Damit erfüllen sich die beiden, die seit 15 Jahren in Klein-Winternheim leben, einen Traum.

Von Maike Hessedenz

Weiterlesen